Wissen Krähen, dass sie sterben werden?

Krähen sind wie alle Korviden sehr kluge Vögel. Dieses Verhalten als Reaktion auf den Tod eines Gefährten deutet nicht nur darauf hin, dass sie verstehen, dass ein anderer Vogel gestorben ist, sondern dass dieser Vogel Teil einer Gemeinschaft war, die ihren Tod als ein Ereignis anerkennt, das rituelle Anerkennung erfordert, und dass sie möglicherweise Trauer empfinden. Dies ist ein Element der Kultur. Dies lässt mich glauben, dass sie ein konzeptionelles Verständnis ihres eigenen Todes haben. Es ist jedoch unmöglich wirklich zu verstehen, wie ein Tier einer anderen Art die Welt und ihren individuellen Platz darin versteht. Aber Korviden haben gute Erinnerungen und Fähigkeiten zur Problemlösung, was darauf hindeutet, dass sie ein konzeptionelles Verständnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft haben. Dieses Verständnis und diese Erfahrung der Zeit, die wir teilen, ist notwendig, um zu verstehen, dass Sie sterben werden.

Ich habe eine ähnliche Beerdigung gesehen, die von einer örtlichen Herde von ungefähr acht australischen Raben (Corvus coronoides) durchgeführt wurde, als einer auf der Straße getötet wurde. Sie flogen in einem engen Kreis um und um den toten Vogel, knapp über der Höhe der Stromleitungen, und riefen.