Wie ist eine Kornnatter und eine Königsschlange gleich?

Nun, sie sind beide Schlangen mit allem, was dazu gehört (lang, zylindrisch, keine Beine, Schuppen usw.). Sie beide (nun, verschiedene Arten von Königschlangen haben unterschiedliche Muster) haben ein Muster von Bändern über den Körper. Kornschlangen sind jedoch Rattenschlangen, daher sind ihre Körper „laibförmig“ und haben einen flachen Boden. King Snakes sind zylindrischer als das, mit einem kleineren abgeflachten Abschnitt am Boden. Rattenschlangen, einschließlich Kornnatter, sind in der Regel ziemlich entspannte und lockere Schlangen und beißen im Allgemeinen ein- oder zweimal, wenn sie zum ersten Mal gehandhabt werden, aber danach macht es ihnen im Allgemeinen nichts aus. King Snakes sind meiner Erfahrung nach (besonders die jüngeren) eher aufgeregt und bissig, beruhigen sich aber bei regelmäßiger Handhabung. Hier sind Fotos von Corn Snakes und einigen repräsentativen King Snakes (beachten Sie das ‘Y’ auf dem Kopf der Milchschlange unter der Corn Snake):