Ist Jallikattu eine andere Art, Tiere zu lieben? Warum nehmen manche Leute es als grausam an?

Jalikattu begann früher als Sport, der dann als notwendiges Kriterium für die Heirat einer Frau angesehen wurde. Aber wenn wir darüber hinaus sehen können:

  • Es ist eine Sportart, mit der der stärkste Bulle ausgewählt wird. Die Bullen, die im Sport gewinnen, gelten als am stärksten und werden für die Zucht verwendet. Die Bullen, die in Jallikattu verlieren, werden zum Pflügen des Feldes verwendet.
  • Die Leute, die diese Bullen pflegen, sind Bauern, die diese Bullen exklusiv für Jalliakattu erziehen und so viel Geld ausgeben. Jallikattu ist eine Veranstaltung, die mir ein anständiges Geld geben würde, das sie für ihr Überleben und auch für die Pflege dieser Bullen verwenden können. (Verwechseln Sie nicht, dass Jallikattu von den Bauern als Verdienstereignis verwendet wird. Sie investieren viel Geld und legen so viel Wert darauf, diese Bullen fast wie ein Mitglied ihrer Familie zu züchten, und das Geld, das sie von Jallikattu erhalten, ist nur eine Anerkennung dafür das Gleiche)

Wenn Jallikattu nun für immer verboten ist, werden diese Bullen veraltet sein und es wird keinen Sinn für die Bauern machen, sie anzubauen. Sie können fragen: “Wenn er das Vieh so sehr liebt, warum kann er es nicht auch nach dem Verbot weiter besitzen.” Aber die traurige Wahrheit ist, dass arme Bauern sich nicht dafür entscheiden können, sie ohne Einkommen zu besitzen.

  • Das dauerhafte Verbot lässt den Landwirten also keine andere Wahl, als sie für jeden Preis zu verkaufen, den sie erhalten. Sobald es verkauft ist, wird es zum Schlachthaus geschickt, getötet und als Rindfleisch exportiert.
  • Dies lässt uns auch keine einheimischen Bullen übrig, die wir mit unseren Kühen züchten könnten, wodurch wir in der Lage sind, Sperma im Ausland zu kaufen, was zum Aussterben unserer einheimischen Arten führen wird. Die A2-Milch der Landrassen gilt als die gesündeste und wir werden sie nicht mehr bekommen.
  • Ein weiterer Grund für das Verbot, die Bullen durch Traktoren zum Pflügen des Feldes zu ersetzen.
  • Wenn sie wirklich besorgt über die Grausamkeit sind, die diesen Tieren auferlegt wird, “warum gibt es kein Verbot für das Schlachten von Tieren”?

Aber die Lobbys, die an dieser Ausgabe beteiligt sind, verbergen all ihre Absichten hinter der Band.

Dies ist wirklich ein schwerwiegender Fall, in dem wir gründlich nachdenken und uns weiterbilden müssen, um unsere Identität nicht an andere zu verlieren.

PS: Meine Hauptabsicht bei der Beantwortung dieser Frage ist es, die Menschen, die Jallikattu möglicherweise nicht kennen, aufzuklären und ihnen die Bedeutung dieser Frage zu vermitteln. Auch ich bin kein Experte für Jallikattu, aber das vorherrschende Szenario weckte die Neugier in mir, davon zu wissen. Da Quora aus einer gemischten Masse besteht, halte ich dies für die beste Plattform, um das Bewusstsein für Jallikattu zu verbreiten

An die Leute, die sich vielleicht fragen, worum es bei diesem Jallikattu geht:

Jallikattu, wie es im Volksmund bekannt ist, heißt im Grunde Yeru thazhuvuthal, was bedeutet , den Stier zu umarmen. Es wird seit Ewigkeiten praktiziert und während des Mattu Pongal, 2 Tage in 4 Tagen des Pongal Festivals, beobachtet. Es gilt als traditioneller Sport von Tamilnadu.

Unterstützende Links:

  1. Beobachten Sie diesen Software Engineer Thrash-Organisationen wie PETA auf ihren Doppelmoral in Jallikattu
  2. Ein Musikvideo von Hiphop Tamizha, einem berühmten Musiker aus Tamilnadu, das die Absichten hinter dem Verbot und die Bedeutung von Jallikattu hervorhebt.

Jallikattu, benannt nach dem Thamizh-Namen Eruthazhuvudhal, bedeutet, einen Stier zu umarmen. Ich weiß wirklich nicht, warum die Leute dagegen sind und nicht gegen etwas, das man Lederimporte, Rindfleischexporte usw. nennt. Leute, die Tiere lieben, würden sagen, Jallikattu zu leiten.

Jallikattu wird verwendet, um die Stärke des Bullen zu überprüfen und ihn zur Zucht zu schicken. Die gescheiterten Bullen werden zu landwirtschaftlichen Zwecken geschickt. Jetzt sind die Fragen der Leute, ob Jallikattu ein echtes Spiel ist, um Stärke zu zeigen. Ich würde ja sagen, die Bullenkraft ist im Buckel oder verdorrt, daher wird die Bullenkraft überprüft, indem der Buckel für eine bestimmte Entfernung gehalten wird. Wie wir sagen, ist die menschliche Stärke in der Hand, wie weise hat jede Kreatur auf dieser Welt eine gewisse Kraft auf die Körperteile.

Ich würde sagen, einige Leute protestieren gegen Jallikattu wegen seiner Tierquälerei. Für sie möchte ich einige Regeln in Jallikattu wie in anderen Sportarten auflisten

  • Sowohl der Bulle als auch der Spieler müssen vom Arzt (Regierungsarzt) überprüft werden und dann dürfen nur sie in den Boden.
  • Es muss jeweils nur ein Spieler den Buckel halten oder verkümmern.
  • Niemand sollte die Hand auf die Bullennase legen und die Hörner drehen, wenn er disqualifiziert wird.
  • Wenn ein Spieler den Stier auf irgendeine Weise verletzt, wird er sofort disqualifiziert.

Ich hoffe, diese Regeln sind genug für Leute, die sagen, dass Bullen tortortiert werden

Die Art und Weise, wie die Bullen zusammengesetzt sind, ist unterschiedlich:

  • Die Bauern werden den Stier großziehen und sie sind wirklich Tierliebhaber, weil sie mehr als ein halbes Einkommen für den Stier ausgeben.
  • Der Bulle, der an Jallikattu teilnimmt, bedauert den roten Sand. Wenn er wütend ist, trifft er nur auf den Boden, nicht auf Luft, um Menschen zu verletzen. Das ist der Grund, warum die Bullen am Start schneller laufen.
  • Keine Person verwendet Chilipulver für Bullen.

Wir Inder müssen eines wissen, dass die Menschen immer noch an einem Ort sind, an dem wir Reis aus Geschäften bekommen und ihn nicht aus dem Internet herunterladen

Einige Vorteile, die ich kannte, sind:

  • Rettung der einheimischen Rinder und Kühe, um die A2-Milch zu produzieren, die wir seit Jahren trinken.
  • Es ist technisch bewiesen, dass Kuhdung als Dünger verwendet werden kann.
  • Ein besonderer Zweck ist, dass dieser Kuhdung nicht zulässt, dass Kohlenstoff (C12 und C14) aus dem Boden verdunstet.
  • Damit unsere Nation gesund bleibt und keine Milch und Produkte aus anderen Ländern ausleiht. Wenn es passiert, gehen alle indischen Taschen aus.

Hauptvorteil, nicht Jallikattu zu passieren

  • Traktorunternehmen wird mehr in Indien etablieren.
  • Die Rindfleischexporte in Indien werden zunehmen.
  • Wir werden unser Geld für Milch und Milchprodukte an ein anderes Land geben.
  • Wenn unsere Großeltern 100 Jahre leben .. Eltern seit 70 Jahren. Wir für 60 Jahre. Unsere Generation ist für 30 bis 40 Jahre.
  • Das Düngemittelunternehmen wird erwachsen. Bereits Kuhdung, Neem Stick sind im Online-Shopping.

Trotzdem, wenn du denkst, dass sie Thamizhan sind und für sich selbst protestieren. Nein, es ist für die ganze Nation und die Verbesserung der Bauern, nur wir machen diesen Protest. Langsam von Jahr zu Jahr wird die Milchproduktion aus Tamil Nadu reduziert. Bitte unterstützen Sie uns.

#SaveJallikattu

Danke.

Sogar ich bin auch gegen dieses Verbot, wenn sie so viel Liebe zu Tieren haben, warum Tiger in Indien abnehmen … und Chiken-Geflügel zunehmen … sogar Schweineformen wachsen auch in Indien schnell … Tierliebhaber, bitte schauen Sie auch nicht ein einziges Mal auf die zweite Seite in jedem Jahr Dinge ..plzz achten auf jeden Tag Morde an unserem gesunden Reichtum .. jai hind

… ..In all dem, warum zum Teufel du gefallen bist und auf Jally Kattu stirbst